Musical „Freude“ im Palais Kaufmännischer Verein in Linz

Ein Mann verkauft „Freude-Dinge“ und wird damit stinkreich. Nur eines findet er nicht: sein eigenes Glück. Deswegen zieht er in die Welt hinaus und lernt mithilfe einer zauberhaften und geheimnisvollen Frau die kleinen Dinge zu schätzen. Wird es ihm gelingen, seine eigene Freude zu finden? Der Musikverein Arbing spielt dieses Musical von Kurt Gäble gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendchor ARBEO und drei namhaften Solist*innen. Insgesamt sind an der Produktion, die im Herbst 2023 Premiere gefeiert hat, fast 100 Aktive aus der kleinen Machlandgemeinde beteiligt. Die musikalische Leitung hat Kapellmeisterin Elisabeth Schwaiger inne. Das spannende und vor allem musikalisch mitreißende…

Weiterlesen

Premiere bei Vereinskonzert und Konzertwertung

Aufregende Wochen liegen hinter Kapellmeisterin Elisabeth Schwaiger und ihrem Musikverein Arbing. Am 13. März fand das erste Vereinskonzert in dieser Konstellation statt. Der Abend endete mit großem Applaus im vollen Mehrzwecksaal in Arbing. Das Orchester bot einen perfekten Mix aus anspruchsvoller sinfonischer Blasmusik, traditionellen Stücken und einem modernen Medley. Im Fokus stand dabei natürlich Anton Bruckner. Besonders erfreulich war auch die Performance des Jugendorchesters JO NA unter der Leitung von Karin Schützenhofer, das die zweite Konzerthälfte u.a. mit den bekanntesten Melodien aus „How to Train Your Dragon“ eröffnete. Insgesamt waren alle Beteiligten hochzufrieden mit dem Abend. Eine besondere Genugtuung war das…

Weiterlesen

Vereinskonzert

Am 6. April 2024 lädt der MV Arbing um 20 Uhr zum ersten Vereinskonzert unter der Leitung von Elisabeth Schwaiger. Unsere Kapellmeisterin hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das das Orchester fordert und das Publikum hoffentlich begeistern wird. Im Zentrum des Konzerts steht sinfonische Literatur, die auch bei der Konzertwertung eine Woche später dargeboten wird. „Remembrance“ des renommierten Perger Komponisten Thomas Asanger und „Imagasy“ von Thiemo Kraas glänzen durch bombastische Bläserakkorde, liebliche Melodien und wunderschöne musikalische Bilder. Daneben darf man sich auch auf den Walzer „Rosen aus dem Süden“ von Johann Strauß (Sohn), Kurt Gäbles „Heublumen-Polka“, „Frank Sinatra Classics“ (Arr. Stefan…

Weiterlesen

Narrisch witzig guat

Der Musikverein Arbing lädt wieder herzlich zum Faschingsgschnas „Narrisch witzig guat“ am Faschingssamstag, 10. Februar 2024, um 19:30 Uhr in die Mehrzweckhalle ein. Wie in der Vergangenheit werden auch diesmal lustige Sketches und Kabaretteinlagen auf einer Bühne dargeboten. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch einen lustigen Beitrag einfallen lasst und diesen in gewohnter Weise dem Arbinger Publikum präsentiert. Als Belohnung winkt für alle Mitwirkenden freier Eintritt! Alle Gäste, die sich im Publikum oder an einer der Bars amüsieren wollen, können um 10 Euro eine Vorverkaufskarte bei allen Musiker:innen des MV Arbing erstehen. An der Abendkassa beträgt der Eintritt…

Weiterlesen

Erfolgreiche Musicalpremiere

Was 110 aktive Beteiligte bei der Musicalpremiere am zweiten Novemberwochenende abgeliefert haben, kann nur als fulminanter Erfolg bezeichnet werden. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen war der Mehrzwecksaal am Schlossberg zum Bersten voll. Die begeisterten Zuseher*innen spendeten an beiden Tagen stürmischen Applaus und mehrfach Standing Ovations. Der Kinder- und Jugendchor ARBEO, perfekte Solist*innen, das Jugendorchester Arbing/Naarn und das große Orchester des MV Arbing performten das Musical „Freude“ von Kurt Gäble und in unterschiedlichen Zusammensetzungen weitere Hits. Das Ganze stand unter der musikalischen Leitung von Elisabeth Schwaiger, die vor allem beim Musical 40 Minuten ebenso emotional wie hochkonzentriert den Takt vorgab. Jeder Einsatz…

Weiterlesen

Konzert & Musical „Freude“

Spätestens seit seinem fulminanten Kinoabend vor einigen Jahren ist der Musikverein Arbing dafür bekannt, neue Wege zu gehen. In diesem Sinne kommt es auch am 11. November um 18 Uhr zu einer Premiere, an der ca. 100 Künstler*innen aus Arbing beteiligt sein werden. Besonders im Fokus stehen im ersten Teil des Abends die Kinder und Jugendlichen des Jugendchors ARBEO, die Musiker*innen des Jugendorchesters Arbing-Naarn und der MV Arbing. Das „große“ Orchester wird den Abend mit dem Stück „Into the Empire“ von Michael Geisler eröffnen. Der Titel könnte nicht passender sein, ist es doch das erste offizielle Konzertstück, das die neue…

Weiterlesen

Musikalische Familienwanderung

Wenn die Tage kürzer werden und die Blätter sich langsam verfärben, zieht es uns alle wieder nach draußen auf die Wanderwege in der Umgebung. Wie schön wäre es da, wenn man dabei auch noch musikalisch und kulinarisch verwöhnt werden würde? Das hat sich auch der Musikverein Arbing gedacht und veranstaltet deswegen am 10. September, also am letzten Feriensonntag, seine Musikalische Wanderung für die ganze Familie. Gestartet wird zwischen 10 und 12 Uhr beim Wirt in Puchberg. Die Runde führt auf großteils kinderwagenfreundlichen Wegen über Roisenberg und Deiming zurück nach Puchberg. Vor gefährlichen Wegelagerern muss man sich nicht fürchten. An mehreren…

Weiterlesen

Open Air am Schlossberg

Gibt es den perfekten Ort für ein Open-Air-Konzert? Das wissen wir nicht. Aber der Ortsplatz am Schlossberg in Arbing ist auf jeden Fall nah dran. Genau deswegen veranstaltet der Musikverein Arbing auch heuer wieder sein Mini-Festival im Schatten des charakteristischen Kirchturms. Am 1. Juli spielen ab 18:30 Uhr die Big Band Baumgartenberg und die Brasspop-Formation „Herta bläst“ auf, bevor der Headliner „A5+“ die Bühne betritt. Für Getränke und Speisen ist natürlich gesorgt. Bei der hoffentlich hochsommerlichen Atmosphäre soll niemand dehydrieren. Sollte das Wetter doch nicht mitspielen, findet die Veranstaltung etwas weniger „open air“ in der Mehrzweckhalle statt. Vorverkaufskarten sind um…

Weiterlesen

Alles neu macht der Mai!

Diesem Sprichwort sind wir heuer mehr als gerecht geworden. Seit Ende April steht der Musikverein Arbing unter einer neuen Leitung. Elisabeth Schwaiger hat den Dirigierstab von Michael Baumgartner übernommen. Elisabeth stammt aus Rechberg, ist Volksschullehrerin und begnadete Musikerin. Sie spielt sowohl Querflöte auf sehr hohem Niveau und ist besonders am Kontrabass im Bezirk an zahlreichen Projekten beteiligt. Genaue Beobachter*innen haben sie an diesem doch recht auffälligen Instrument schon bei unserem Vereinskonzert oder bei der Stadtkapelle Perg, dem MV Rechberg oder etwa dem SBO Perg gesehen. Elisabeth ist aber auch eine hervorragende Dirigentin. Sie schließt heuer die vierjährige Ausbildung zur Ensembleleiterin…

Weiterlesen

Goldmedaille bei Konzertwertung

Bei der Konzertwertung in Mauthausen am Samstag, 22. April 2023, gaben wir drei Stücke unseres Konzerts zum Besten. Neben „Bergwerk“ als Popularmusikstück standen für uns „Aurora Borealis“ als Selbstwahlstück und „The Light Stone“ als Pflichtstück in Stufe C am Programm. Obwohl wir nicht unseren besten Tag erwischten, konnten wir die Jury überzeugen und erreichten eine Goldmedaille mit 90,90 Punkten. Nach dem letzten Auftritt mit Kapellmeister Michael Baumgartner ging es dann ins Pfarrheim Arbing, um dessen Ausstand und den Erfolg bei der Konzertwertung zu feiern. Dabei sahen und hörten die Musiker auch das erste Mal den Film unseres Kino-Konzerts „Film ab…

Weiterlesen